SmartFarm App

Überwachen Sie Ihre Felder rund um die Uhr

Mit der kostenlosen SmartFarm App für Android und Apple haben Sie Zugriff auf alle Daten Ihrer iQblue Clara. So können Sie Ihre Daten von Ihrem Smartphone oder Tablet aus problemlos im Auge behalten.

Erhalten sie jetzt Ihren kostenlosen Demo-Account!

Dashboard

Gemessene Daten


✓ Überblick über die Daten Ihrer iQblue Clara
✓ Details zur Pflanze und die zuletzt erhobenen Messungen
✓ Echtzeit-Messungen
✓ Infos über das Pflanzenklima auf 25 cm Höhe
✓ Infos über das Feldklima auf 75 cm Höhe
✓ Infos über die Bodentemperatur in 5 cm & 20 cm Tiefe
✓ Infos zur Niederschlagsmenge von heute und der letzte Woche

Alle von der iQblue Clara gemessenen Daten werden auf dem Dashboard des Sensors dargestellt, dies ermöglicht einen schnellen Überblick über die aktuelle Ernte- und Feldsituation. Die Daten werden halbstündlich aktualisiert.

Oben auf dem Dashboard finden Sie den Standort Ihrer iQblue Clara. Das Regenradar hilft Ihnen, Ihre landwirtschaftlichen Aktivitäten besser zu planen, indem die Niederschlagsmenge für die nächsten 2 Stunden vorhergesagt wird.

Dashboard

Weitergehende Wetterbedingungen


✓ Übersicht über landwirtschaftliche Wetterparameter
✓ Wind-Details
✓ Feuchtigkeitszustand
✓ Blattnässe
✓ Verdunstung
✓ Sonnenstrahlung
✓ Weitergehende Informationen zu jedem Parameter

Alle hier aufgeführten Parameter stammen von einer externen Quelle oder wurden anhand gemessener iQblue Clara-Daten berechnet. Die Messung der Windgeschwindigkeit & -richtung auf 2m & 10m Höhe basieren auf der lokalen Wettervorhersage, da die iQblue Clara diese nicht selber misst. Die Sonnenstrahlung ist der andere Parameter, der von einer externen Quelle bezogen wird.

Diese landwirtschaftlichen Parameter geben Ihnen mehr Informationen darüber, was in Ihrem Bestand geschieht. Wie hoch war die Verdunstungsrate? Fällt genügend Regen, um die Verdunstungsrate auszugleichen, oder wird der Boden in wenigen Tagen zu trocken sein? Sind die Blätter nass oder trocken? Ist es klug bereits mit dem Spritzvorgang zu beginnen, wenn das Blatt noch nass ist? Klicken Sie auf jeden Parameter in der App und Sie erhalten eine detaillierte Erklärung, um noch besser zu verstehen, was in Ihrem Bestand geschieht.

Wettervorhersage

Zugeschnitten auf Landwirtschaft


✓ 14-tägige Wettervorhersage
✓ 48-stündige Wettervorhersage
✓ Informationen über die Wetterparameter
✓ Informationen über landwirtschaftliche Parameter
o Verdunstung
o Feuchtkugeltemperatur
o Taupunkt
o Sonnenstahlung
✓ Informationen über den optimalen Zeitpunkt zur Spritzmittelapplikation

In der SmartFarm-App finden Sie 2 Wettervorhersagen. Eine davon ist die 48-Stunden-Prognose, die in Zeitschritten von 3 Stunden Informationen liefert. Diese Prognose bietet die Möglichkeit, herauszufinden, wann der beste Zeitpunkt für die Spritzmittelapplikation ist. Wählen Sie eines der 6 Produkte aus und verschaffen Sie sich einen Überblick über den besten Anwendungszeitpunkt in den kommenden 48 Stunden.

Die 14-tägige Wettervorhersage gibt einen Überblick über typische und landwirtschaftliche Wetterparameter pro Tag. Die Wettervorhersage ist feldspezifisch und gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre landwirtschaftlichen Aktivitäten längerfristig zu planen.

Vergangenheitswerte

Einblicke in rückwirkende Vorgänge


✓ Verschiedene Graphen
✓ Umfassende Übersicht
✓ Schauen Sie in die Werte der vergangenen 100 Tage
✓ Alle gemessenen Daten

Alle Vergangenheitswerte werden mithilfe von Graphen visualisiert. In den Vergangenheitswerten können Sie leicht nachvollziehen, was an den einzelnen Tagen geschah. Wählen Sie einfach den Parameter aus, zu dem Sie weitere Informationen wünschen, und wählen Sie den Zeitraum aus, für den Sie sich interessieren.

Wählen Sie zwischen der stunden- oder tagesgenauen Anzeige, um die Durchschnittstemperaturen pro Tag zu sehen, und aktivieren oder deaktivieren Sie Min/Max, um das Minimum und Maximum der gemessenen Werte zu sehen. Verfügbare Parameter in den Vergangenheitswerten sind: Temperatur, relative Feuchte, Bodentemperatur, Niederschlag, Taupunkt und Blattnässe.

Krankheitsrisiko

Infektionsrisiko für Ihre Kulturpflanze


✓ Heutiges Infektionsrisiko
✓ 4-tägige Vorschau des Infektionsrisikos
✓ 2-tägige Vergangenheitswerte zum Infektionsrisiko
✓ Rechnung basierend auf bestandspezifischen Messungen
✓ Basierend auf 30 Jahre Expertenwissen
✓ Entwickelt vom AppsforAgri Expertenteam

Das Tool zum Krankheitsrisiko gibt Aufschluss über vergangene, aktuelle und kommende Krankheitsrisiken für Ihre Kulturpflanze. Reagieren Sie genau darauf, was auf der Grundlage der prognostizierten Risiken geschehen wird, und verhindern Sie Ernteschäden. Wenn die iQblue Clara auf dem Feld installiert ist, ist essenziell, den korrekten Pflanzenbestand einzutragen. Die Messungen im Bestand beeinflussen das Ergebnis der Krankheitsdruck-Berechnung.

Die Farben unter dem Tag/Datum zeigen den Grad des Risikos an. Grün steht für ein geringes Infektionsrisiko, rot für ein extremes Infektionsrisiko. Klicken Sie auf die Farben in der SmartFarm-App, um eine Erklärung zu erhalten, warum das Risiko am jeweiligen Tag prognostiziert wird.

Sprühplaner

Optimaler Zeitpunkt zur Spritzmittelapplikation


✓ 48-stündige Sprühprognose
✓ Stündliche Vorhersage mit Farben gekennzeichnet
✓ Optimieren Sie Ihren Pflanzenschutz
✓ Berechnung basierend auf bestandspezifischen Messungen
✓ Basierend auf 30 Jahre Expertenwissen
✓ Entwickelt vom AppsforAgri Expertenteam

Spritzen Sie zum optimalen Zeitpunkt mit dem Sprühplaner. Der Sprühplaner verwendet vergangene und aktuelle Datenmessungen in Kombination mit der Wettervorhersage, um die Wirksamkeit des in dieser Stunde ausgebrachten Pflanzenschutzmittels (PSM) zu berechnen.

Beim Aufbringen zum optimalen Zeitpunkt (grün) wirkt das PSM am effizientesten. Der Sprühplaner zeigt nur die zulässigen Produkte für jede Kultur an. Alle in Deutschland zugelassenen Produkte sind in der Datenbank zu finden. Am unteren Rand des Sprühplaners finden Sie die 48-Stunden-Windgeschwindigkeitsprognose, um zu sehen, ob der Zeitpunkt für den Start der Spritzmittelapplikation angemessen ist.

Benachrichtigungen

Dauerhaft informiert


✓ Setzen Sie persönliche Benachrichtigungen
✓ Erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn ein Limit erreicht wird
✓ Schützen Sie Ihre Pflanzen vor Frost- und Hitzeschäden
✓ Ihre Benachrichtigungen lassen sich variabel aktivieren und wieder deaktivieren

Erhalten Sie nachts Benachrichtigungen von Ihrer iQblue Clara, wenn es anfängt zu frieren. Schützen Sie Ihre Pflanzen, indem Sie genau auf das reagieren, was auf dem Feld passiert. Benachrichtigungen können für Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit und Bodentemperaturen eingestellt werden.

Sie können die Ober- und Untergrenzen für alle Parameter auf der Registerkarte " Alarme" in der SmartFarm App einfach einstellen. Wählen Sie aus, für welche Parameter Sie Benachrichtigungen auf Ihrem Smartphone oder Tablet erhalten möchten.
Voriger
Nächster

Gemeinsam mehr erreichen

Gemeinsames Netzwerk, um gemeinsam mehr Erkenntnisse zu gewinnen

Mit der Smartfarm-App erhalten Sie die Möglichkeit, ein Sensornetzwerk mit zuverlässigen Wetter- und Felddaten aufzubauen. Gewinnen Sie einen Einblick in das, was in Ihrer Region gemessen wird, um früher und schneller auf veränderte Wetterbedingungen reagieren zu können.

Geben Sie Ihren Nachbarn Zugang zu Ihren Daten und umgekehrt, fordern Sie diese bei den Nachbarn an. Erhalten Sie mehr wertvolle Informationen, indem Sie sich mehrere Felder ansehen, anstatt nur Ihre eigenen.Laden Sie auch Mitarbeiter, Partner und Agronomen für eine verbesserte, vernetzte Entscheidungsfindung ein.

Häufig gestellte Fragen

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern

Es ist möglich, die Informationen der iQblue Clara über die Freigabefunktion zu teilen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Barcode korrekt gescannt haben.
Wenn dies nicht möglich ist, geben Sie den Produktcode unterhalb des Barcodes manuell ein.

Ist das Hinzufügen immer noch nicht möglich?
Stellen Sie sicher, dass die iQblue Clara noch nicht von jemand anderem gescannt wurde.
Die iQblue Clara kann nur mit einem Konto verknüpft werden.

Klicken Sie auf das ‘+’-Symbol oben in der SmartFarm-App, um weitere iQblue Clara hinzuzufügen.
Sie können immer nur eine iQblue Clara auf einmal hinzufügen.
Folgen Sie den Schritten für eine korrekte Installation.

Teilen Sie die Daten Ihrer iQblue Clara mit anderen, indem Sie auf das ‘+’-Symbol oben in der SmartFarm App klicken.
Folgen Sie den Schritten, um eine Einladung an Personen zu versenden, mit denen Sie Ihre Daten teilen möchten.

Stellen Sie sicher, dass die Personen, mit denen Sie Ihre iQblue Clara-Daten ausgetauscht haben, auch die SmartFarm-App heruntergeladen und ein eigenes Konto eingerichtet haben.
Überprüfen Sie, ob die eingegebene E-Mail-Adresse mit der E-Mail-Adresse des Kontos der Person übereinstimmt, für die Sie die Daten freigeben möchten.

Und zu guter Letzt stellen Sie sicher, dass die Person, mit der Sie Ihre Daten teilen möchten, Ihre Einladung auch angenommen hat.
Einladungen finden Sie im Einstellungsmenü der SmartFarm-App.

Ja, gehen Sie in die Einstellungen
Hier finden Sie die iQblue Clara, die Sie mit anderen geteilt haben.
Klicken Sie einfach auf den Papierkorb, um den Benutzer zu entfernen.

Ja, gehen Sie in die Einstellungen, entfernen Sie den Benutzer und fügen Sie ihn wieder hinzu.
Wählen Sie beim erneuten Datenaustausch die andere Rolle.
Der Eingeladene erhält eine neue Einladung.

Ja, gehen Sie in die Einstellungen der iQblue Clara und klicken Sie auf ‘Sensor entfernen’.

Unregelmäßige Daten werden durch ein unzureichendes Netzwerk verursacht.
Setzen Sie die iQblue Clara an einer anderen Stelle im Feld und versuchen Sie es erneut, oder überprüfen Sie die Sigfox-Abdeckungskarte, um die Abdeckung in Ihrem Gebiet zu überprüfen.

Haben Sie die iQblue Clara gerade installiert?
Warten Sie mindestens 24 Stunden, da es einige Zeit dauern kann, bis die Daten gesendet werden.

Hat die iQblue Clara einwandfrei Daten gesendet, bevor das Problem auftrat?
Überprüfen Sie die Konnektivität auf der Registerkarte Status im Menü der iQblue Clara.
Wenn die Netzwerkverbindung schlecht ist, setzen Sie die iQblue Clara an einer anderen Stelle und versuchen Sie es erneut.

Stellen Sie sicher, dass der Standort der iQblue Clara korrekt ist, überprüfen Sie dies im Menü der iQblue Clara.

Ist die Position korrekt, aber die Daten immer noch fehlerhaft?
Bitte stellen Sie sicher, dass die iQblue Clara nicht durch Gebäude oder Bäume behindert wird, und stellen Sie sicher, dass der Regenmesser sauber ist und der Löffel sich frei bewegen kann.

Stellen Sie sicher, dass Sie Benachrichtigungen und auch die richtigen Schwellenwerte für Temperaturen und relative Luftfeuchtigkeit eingestellt haben.

Es wurden nicht alle Fragen beantwortet?

SmartFarm App

Erhalten Sie jetzt Ihren kostenlosen Demo-Account!

Merci, votre demande a été envoyée